Grusswort des Meisters vom Stuhl

Mit diesen Worten heiße ich Sie auf unserer Webseite herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden dazu ein, unsere Webpräsenz weiter zu erkunden und gegebenenfalls mit uns in Kontakt zu treten.

Sicherlich gibt es viele Informationen über das Wesen und die Geschichte der „königlichen Kunst“; wichtig zu wissen ist, dass Freimaurerei andauernde Arbeit an sich selbst bedeutet und ebenso das Einnehmen einer Haltung, die auf den sittlichen Grundwerten der Menschlichkeit beruht. Auch gehört das Akzeptieren der Existenz eines höheren Wesens zu den unabdingbaren Voraussetzungen für eine Arbeit in der königlichen Kunst.

Unsere Loge arbeitet unter der Verfassung der Großloge “Alte Freie und Angenommene Maurer von Deutschland e.V. (GL AFuAMvD)“ unter dem Dachverband der “Vereinigten Großlogen von Deutschland (VGLvD)“ und gehört somit zur humanistisch ausgerichteten Lehrart innerhalb der Freimaurerei.

„Welcher Orient Dich sendet, in der Heimat bist Du hier!“

Über den Besuch von Brüdern freuen wir uns immer, im Arbeitsplan finden sich genauere Angaben zu Terminen und Art der Veranstaltung. Wir danken für eine Nachricht im Vorwege Eures Kommens!

Wolfgang Broy

Meister vom Stuhl

Lüneburg, im Juni 2019